fbpx

AGB

Allgemeine Teilnahmebedingungen

1 Anwendungsbereich

  1. Die TeamEinsNull GmbH, Weender Landstr. 88, 37075 Göttingen, ist Veranstalter des Great Barrier Run powered by CUBE Store Göttingen 2020. Beim Great Barrier Run powered by CUBE Store Göttingen 2020 handelt es sich um einen anspruchsvollen Hindernislauf.
  2. Diese Teilnahmeregelungen regeln das zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter zustande gekommene Rechtsverhältnis. Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung akzeptiert der Teilnehmer die Allgemeinen Teilnahmebedingungen sowie die ergänzend zu unterzeichnende Haftungsvereinbarung.

 

2 Teilnahmebedingung

  1. Die Teilnahme setzt eine ordentliche Anmeldung des Teilnehmers voraus. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn die Anmeldung durch den Veranstalter bestätigt wurde.
  2. Das Mindestalter beträgt für den Great Barrie Run Kids 6 Jahre am Veranstaltungstag. Kinder im Alter von 6-10 Jahre können jeweils in Begleitung eines Erwachsenen (Erziehungsberechtigten bzw. Bevollmächtigten) teilnehmen, so dass hier zu jeder Zeit eine 1:1 Betreuung gewährleistet ist. Kinder im Alter von 11-15 Jahren laufen ebenfalls jeweils in Begleitung eines Erwachsenen, so dass hier zu jederzeit eine 1:2 Betreuung gewährleistet ist.
  3. Das Mindestalter für den Great Barrier Run powered by CUBE Store Göttingen 2020 beträgt am Veranstaltungstag 18 Jahre.
  4. Das Mindestalter für den Great Barrier Run für Schüler (6 KM) beträgt am Veranstaltungstag 16 Jahre. Eine Teilnahme für Schüler (unter 18 Jahren) ist nur im Rahmen einer Schulveranstaltung möglich.
  5. Alle bestätigten Teilnehmer haben vor dem Run die Möglichkeit, die Hindernisse zu besichtigten, so dass sie den Schwierigkeitsgrad für sich persönlich einschätzen können

 

3 Änderung und Ausfall der Veranstaltung/Rückerstattung

  1. Tritt ein bestätigter Teilnehmer ohne Angaben von Gründen nicht zum Start an oder wird disqualifiziert, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Teilnahmebeitrages.
  2. Fällt die Veranstaltung ersatzlos aus, ist der Veranstalter zur Rückzahlung des Ticketpreises verpflichtet. In Fällen höherer Gewalt, behördlichen Anordnungen bzw. Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen und die Sicherheit oder Gesundheit der Teilnehmer beeinträchtigen könnte, obliegt es dem Veranstalter, eine Veranstaltung zu verschieben, abzusagen oder abzuändern. Der Veranstalter ist dann von der Rückzahlung und etwaigen Schadensersatzpflichten ausgenommen.

4 Ausschluss von der Veranstaltung

Der Veranstalter bzw. dessen Bevollmächtigte sind grundsätzliche berechtigt, Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen, sofern eine weitere Teilnahme für den Teilnehmer oder Dritte eine Gefahr für Leib und Leben nicht unwahrscheinlich erscheinen lässt. Darüber hinaus ist der Veranstalter berechtigt, einen Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen, wenn dieser gegen diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen verstößt.

5 Tiere

Das Mitführen von Tieren auf dem Veranstaltungsgelände ist generell untersagt.

6 Haftung

Bezüglich der Haftung gilt die gesondert zwischen den Parteien zu treffende Haftungserklärung.

7 Datenerhebung und Verwertung

  1. Die vom Teilnehmer angegebenen Daten, werden gespeichert und zum Zweck der Durchführung der vertraglichen Vereinbarung, mithin der Abwicklung der Veranstaltung gespeichert und verarbeitet. Die Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der jeweiligen Laufergebnisse erfolgt zur Erstellung einer Ergebnisdatenbank, welche veröffentlicht wird. Sofern der Teilnehmer nicht mit der Veröffentlichung seiner Ergebnisse einverstanden ist, hat er die Möglichkeit seine mit dem Akzeptieren dieser AGB erteilte Einwilligung nach der Veranstaltung zu widerrufen. In diesem Falle wird sein Name dann anonymisiert.
  2. Der Teilnehmer willigt ein, dass von ihm während der Veranstaltung vom Veranstalter aufgenommene Fotos bzw. Videos vom Veranstalter kostenfrei zu eigenen Werbezwecken zeitlich, räumlich und sachlich unbeschränkt verbreitet und öffentlich zur Schau gestellt werden dürfen. Insbesondere willigt der Teilnehmer ein, dass Fotografien auch kommerziell sowie zu Zwecken der Werbung offline und online sowie in den sozialen Netzwerken verwendet werden dürfen. Die Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Der Widerruf hat per E-Mail an info@great-barrier-run.de zu erfolgen.

 

8 Abschlussregelung

  1. Mit der Unterzeichnung dieser Teilnahmebedingungen erkennt der Teilnehmer diese als verbindlich an.
  2. Sofern der Anmelder eine Teamanmeldung vornimmt, erklärt der Anmelder des Teams sein Einverständnis zu diesen AGB auch im Namen sämtlicher Teammitglieder und verpflichtet, die Teammitglieder hierüber in Kenntnis zu setzen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Anmelder von sämtlichen Teammitgliedern vor Beginn der Veranstaltung die Haftungsregelungen des Veranstalters unterzeichnen zu lassen.
  3. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht davon berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmungen eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.
OBEN

Coronavirus Update!

Die Anmeldung für den GREAT BARRIER RUN powered by CUBE Store Göttingen ist trotz der aktuellen Situation um das Corona-Virus weiterhin möglich. Wir gehen davon aus, dass wir im September starten können, sind aber natürlich, im Sinne der Gesundheit aller Runner, auf eine mögliche, behördliche Verschiebung vorbereitet.

Falls der Lauf am Samstag, 05.09.2020, nicht stattfinden kann, wird es einen Ausweichtermin geben. Dieser wird veröffentlicht, sobald es zu einer Verschiebung kommen muss. Die bestehenden Anmeldungen gelten dann auch für den Ausweichtermin. Runner, die an dem Ausweichtermin nicht teilnehmen können, dürfen ihren Startplatz kostenfrei zurückgeben und erhalten ihr Geld zurück. Alternativ kann der Startplatz auch kostenlos auf einen Tauschpartner übertragen werden.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Jetzt anmelden!
close-link