#Darf meine Katze am GBR teilnehmen?

von / Mittwoch, 02 März 2016 / Veröffentlicht in

So ziemlich jeder Katzenbesitzer weiß, dass Katzen zwei Drittel ihres Lebens „verschlafen“ (genau: 65 Prozent Schlaf, 25 Prozent Reinigung, 5 Prozent fressen, 5 Prozent spielen). Damit ihr euren Start beim GREAT BARRIER RUN aber nicht verschlaft, würden wir euch empfehlen, euch einen Wecker zu stellen und euren Stubentiger zuhause seinen wohlverdienten Schlaf zu gönnen. Zeigt uns euren „Stubentiger“ in euch!

PS: Reinigung, Essen und Spielen bekommt ihr alles bei uns :)!

OBEN